31. Oktober 2008

Island Trip: 1 Week later

Seit einer Woche wieder in Deutschland und doch seit Jahren unterwegs.


Björk All is full of love


Die ersten Takte lassen mich in den Sessel zurück sinken.
Alles fühlt sich auf ein mal schwer an, als würde man wie Wasser in einander laufen.
Ich schließe die Augen und lausche der Musik.
Ein kalter Schauer zieht sich über meinen Schulterblättern zusammen und wabert langsam der Wirbelsäule entlang den Rücken hinunter, teilt sich in beide Beine und lässt es bis zum kleinsten Zeh kribbeln.
Eine kleine Träne löst sich von meinem Auge, rinnt in ein sanftes lächeln hinein.
Das was ich vorher noch als eines der besten Musikvideos aller Zeiten bezeichnet hätte ist jetzt ein Hort der Erinnerung.
Ich hätte mir keine bessere CD für diese 4 Tage vorstellen können.

Kommentare: