13. Oktober 2008

Island Trip: Auf dem Weg

Ich kann gar nicht sagen wie sehr mir der Berliner Hauptbahnhof auf den Sack geht.
Aufgrund seiner Symmetrie wird man immer wieder dazu verleitet in genau die entgegen gesetzte Richtung zu gehen als man eigentlich hin will.
Dieser hässliche unübersichtliche in die Landschaft geschissene Protzklotz.
Die Ausschilderung ist auch nicht gerade eindeutig und oft verwirrend.
Naja offensichtlich haben sie jetzt endlich auch Gepäckfächer.
Und wo? Auf dem Parkdeck, mach ja dort auch am meisten Sinn. :-(
In der DB Lounge gib es seit neuesten auch Becks Ice für umme, wenigstens was.
Nächste Stop: Schönefeld.

1 Kommentar:

  1. Nimm Geld mit mein Junge! Und mach schöne Fotos!
    Und nimm noch mehr Geld mit, am besten auch kein Konto da eröffnen...
    Ansonsten, viel Spass!

    Alles Gute und einen schönen Urlaub wünscht der Yeti

    PS: Ich mach auch urlaub, aber im Tonstudio, net ganz so geil wie bei dir, aber immerhin...

    Hau rein!

    AntwortenLöschen