30. September 2008

Borat festgenommen



Sacha Baron Cohen auch als "Ali G" und "Borat" bekannt, wurde letzten Freitag in Mailand festgenommen.
Bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Bruno", den er im selben Dokumentarstyle wie Borat dreht, stürmte er während der Mailänder Modewoche den Laufsteg der Agatha Ruiz de la Prada’s Fashion Show.
Cohen hatte bereits vorher versucht, in den Backstage-Bereich der Modegruppe Iceberg einzudringen.

mehr bei MailOnline

4 Days

Wie ich hier angekündigt hatte spielten Naked Raven hier dort in Halle/Saale.
Ich konnte mich aufraffen am Sonntag zu dieser mir bis dahin unbekannten Band ins älteste Varieté Theater Deutschlands zu gehen, und hab es nicht bereut.
2 Stunden Emotionen, Glasklarer Sound, ein eindringliches aber nicht aufdringliches Schlagzeug Set und Knöchel hoch Herzblut, da musste selbst ich mir eine Träne wegwischen.
Insgesamt ein wunderbares Wochenende.
Da ich den Freitag frei hatte (sagt ja schon der Name Freitag), zähle ich mal ab Donnerstagnachmittag.
Seit langen wurde mein Ego nichtmehr so gestreichelt, mir gefallende Schuhe habe ich auch endlich bekommen (was bei mir eh immer ein Akt ist), ich habe den ganzen Freitag im Bett verbracht, ich habe einen Laden gefunden der Irn Bru verkauft und zum Abschluss Streicheleinheiten für die Seele durch das Konzert.
Alles andere auch super gelaufen.
Das war nur der Anfang als ein Einstieg in den Oktober.
Der Oktober das ist DER Monat bei mir,
der Herbst ist voll im Gange und taucht die Natur in ein buntes Farbenmeer, hoch oben in Schottland färben sich die Farne an den Hängen der Berge blutrot.
Im Oktober passieren mir Wunderbare Dinge, und mittendrin habe ich auch noch Geburtstag mit meistens blauen Himmel.
Urlaub werd ich auch machen.
Mein Körper ballert mich grundlos mit Glückshormon voll.
Also die Stoßrichtung steht fest und ich platze jetzt schon fast vor innerer Ausgeglichenheit.





P.S.
Ich bitte darum, Ungereimtheiten zu entschuldigen, ich bin noch ein bisschen benebelt.
Das geht normalerweise erst in einer Woche los.

29. September 2008

RAF merchandising

Nein, hier geht es nicht um The Royal Air Force.


Ein bisschen grenzwertig finde ich es schon, X-3 eben.

Via

27. September 2008

Ronald Jenkees

Dieser Mann ist sooo Epic.





Kauft seine CD auf ronaldjenkees.com.
Meine ist gerade bestellt.
Die CD ist auch über den iTMS zu bekommen.


Via Katy Perrys Blog

Jalousie täuscht Fenster vor


Es sieht aus wie eine ganz normale Jalousie und funktioniert auch so.
Doch mit dieser hintergrundbeleuchteten Jalousie kann man an einer nackten Wand ein Fenster simulieren.
Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Kellerbüro bis zur Tageslichtimitation für Nachtschichtler.
Es ist leider bisher nur ein Handgefertigtes Einzelstück, aber die habenwollen Schreie sind nicht gerade wenig, so das man hoffen kann das das gute Stück irgendwann in Serie geht.

Via

Jeff Dunham mit Achmed the Dead Terrorist



Von Dunham gibt es noch jede menge bei youtube.
"I kill youuuuu". ha ich kann nicht mehr.

.

I post a girl, and i liked it


Katy Perry (Katheryn Elizabeth Hudson) die zu Zeit bei uns mit dem Song "I Kissed A Girl" in den Charts unterwegs ist, betreibt einen eigenen Blog.
Unter dem seltsamen Namen Kitty Purrys Blog postet sie Videos aus ihrem Touralltag, Parodien ihrer Songs und Netzfundstücke.
Und an der Postfrequenz der kleinen Katy kann sich so mancher Deutsche Blogger ein Beispiel nehmen.
Ich hoffe es hilft dabei, nicht ganz abzuheben.

26. September 2008

An der Wand


Puschkinstraße

24. September 2008

Die breakdancende Armee Gottes


Wann sind sie verzweifelt genug und entdecken Goths als Zielgruppe?

Via

23. September 2008

Alzheimer

Erst dachte ich: was für ein lustiger "Genervter Teenager Film".
Das Lachen blieb mir dann aber recht schnell im Halse stecken, als ich die Intention des Filmes erkannte.


Original ohne Untertitel.

Gewinner der YouTube Video Awards in der Kategorie Best Short Film of 2007

21. September 2008

Von DancingHeather zu SingingHeather

Da sage doch mal einer das Ausdauer sich nicht auszahle.
Die kleine Heather postete etliche Lipsync Videos ihrer Lieblingssongs bei YouTube.
Vor einem Jahr traf sie sich mit ihrem Idol Kirsty Hawkshaw die in vielen ihre Video singt und bekam so mit der Zeit Kontakt zu DJs/Produzenten.

Tja, und nun nimmt Heather eigene Songs auf, so dass man ihre Stimme auch mal hören kann.
Von Lipsync Videos kann man ja halten was man will, Heathers Sammlung stellt für mich eine schöne Auswahl an Vocal Trance/Electro dar wo ich mich doch bei Voice freien Tracks schnell langweile.

DancingHeather´s YouTube Cannel
DancingHeather Music on MySpace mit dem 1. selbst gesungenen Track "Explain".

LHC frisch gequenscht

Des Nerds liebster Ring seit Frodo der LHC, nimmt laut Heise eine reparaturbedingte Auszeit.

"...ein Vorkommnis auf, bei dem sehr große Mengen des zu Kühlzwecken verwendeten Edelgases Helium in den Tunnel des Teilchenbeschleunigers LHC austraten."
"...eine fehlherhafte elektrische Verbindung zwischen zwei der riesigen Magneten; diese sei bei hohem Stromfluß geschmolzen und habe zu einem mechanischen Defekt geführt."

In verbindung mit einem mechanischen Defekt kann man sich die großen Mengen ausgetreten Heliums so vorstellen.

P.S.
Sollte gestern schon veröffentlicht werden bin aber drüber eingeschlafen. :-)

19. September 2008

Fun zum Wochenende: Ketchup 4 Life

Amy Macdonald VS Las Ketchup - Ketchup 4 Life
Mit ein bisschen Opus (live is live) am Anfang.

16. September 2008

Blanke Angst geht um


Dies war ja wohl die mindeste Reaktion die man bei den Freunden des eingebildeten Freundes auf diesen Song erwarten konnte.
Ich währe ja für ein Bekehrungscounter.
Heute wurden 165 Menschen durch dieses Schild bekehrt.

Via

15. September 2008

again and again Berlin

Wie ich schon anmerkte war ich letztes WE auf der schönen Blogger-Party in Berlin.
Habe alte Bekannte wiedergetroffen und neue liebe nette Leute kennengelernt. Es war im ganzen ein schöner Abend.
René von Nerdcore hat als DJ die nichtwissende Tänzerschar gerickrolled.
Kommentar von Julie Paradise als ich sie fragte ob sie sie sei "ich bin berühmt".
Kann man ja auch nicht vergessen sowas Zuckersüsses mit leuchtenden Augen.

Was ich nicht wusste, war dass das ganze im Rahmen einer Ü30 Party stattfand. Also alles außerhalb des Blogger-Saals.
Für mich sah das fast schon wie eine Raubtierfütterung aus, die Bezeichnung resteficken von anderer Seite hätte aber auch gepasst.
Ich musste leider mitansehen wie z.B. jemand 7 Sekunden nach Kontaktaufnahme zum anderen Geschlecht schon die andere Zunge im Hals stecken hatte.
Die Krönung war auf dem Heimweg dann noch eine Unplugt Version von Nothing Else Matters in einem Treppenhaus, so richtig mit Gitarre und so.
Bis bald Berlin wir sehen uns im Oktober wieder.

Besuch gesucht

Manchmal stell ich mir die Frage, was wohl wird wenn ich auch noch täglich besuch vom Hundeverücktmacher bekommen würde.
Und könnte man mir nicht neben all den Mittelchen für Standhaftigkeit und Länge nicht auch gleich die passende Frau per Mail offerieren?

Klagen haben

Wie Malte bei Spreeblick berichtet wird im Moment der Frankfurter Sprecher Moses Pelham von den Elektrolegenden Kraftwerk verklagt. Dieser hatte eine kurze Sequenz von Kraftwerk für ein Stück von Sabrina Setlur gesamplet.
Der Ausgang des Verfahrens ist unklar, die Experten in den Kommentaren sind sich noch uneinig.
Wo Pelham schon auf Gericht ist, würde ich an seiner Stelle gleich Pro7 verklagen.
Schließlich ist er der Erfinder von "Schlag den Raab".
Update:
Auch schon geschehen.

14. September 2008

Schreckliche Bestrafung: Frau wegen Nippelpiercing eingemauert


Sorry ich konnte nicht anders.
Ich glaube ich habe gestern zuviel Bildblog abbekommen.
Gefunden bei attuworld.nl

12. September 2008

300 Millionen Dollar for Fun


Die nächste Runde in der Filmreihe "Jerry Seinfeld und Bill Gates auf Tour"
Noch skurriler, noch aussage befreiter und auch diesmal absolut nichts mit Microsoft in Verbindung stehendes.
Das ganze erinnert mich unweigerlich an dieses Video.
Bei raussuchen des Videos bin auch noch über dieses gestolpert.
Via.

10. September 2008

Im Supermarkt

Manche Leute sind ja auch nach Feierabend noch mit Arbeitskleidung unterwegs, und so kann man gleich erkennen "Du hast ein beknackten Arbeitgeber".
Ich war ja drauf und dran den Typen der da so lässig zwischen den Regalen schlenderte, während seine Frau/Freundin den Einkaufswagen schob, zu fragen ob er sich nicht für die Fernsehwerbung seines Brötchengebers OBI schämen würde.
Ich hab mich dann aber doch nicht getraut.

5. September 2008

MS startet Kampagne


Gestern startete Microsoft die 300 Millionen US-Dollar schweren "Get a Mac"-Konterkampagne mit einem Spot, in dem Jerry Seinfeld und Bill Gates gemeinsam beim Schuhe kaufen zu sehen sind.
Ich muss gestehen durch seine subtile und selbstironische Art gefällt mir der Spot auch wenn ich noch keinen Sinn darin entdeckt habe.
Den Spot gibt es bei Microsoft auch in besserer Qualität aber der lässt sich nur einmal abspielen. MS eben.
Da es doch recht missverständlich ist,schätze ich mal, jetzt werden die Amis reihenweise die Einkaufstempel nach einem Laden namens Shoe Circus absuchen aber nur Shoe Carnival vorfinden.

4. September 2008

Das Rache T-Shirt


Haha, soeben bestellt. Das Rache T-Shirt für alle Punkte-Karten Verweigerer.
Zu bekommen ist das gute Stück bei gestalteriche.de.
Via.