26. April 2008

Rostock

Es war im Sommer 2004 als ich Beruflich eine Woche in Rostock zu tun hatte.
Und wie es der Zufall wollte vermittelte mir ein Kollege ein Zimmer in der Nikolaikirche dessen Hausmeister er kannte.

In Turm der Rostocker Nikolaikirche hat die Kirchenkreisverwaltung und Landessuperintendentur ihren Sitz.
Die Kirchenhalle wird nur noch für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt.
Das Tolle an diesem Bau ist jedoch das sich im Dach drei Wohnetagen befinden, darunter auch Gästezimmer der Kirchenkreisverwaltung, wovon eins eine Woche lang mein Zuhause war.
Vom Zimmer dort oben aus, hatte man eine wundbare Aussicht über die ganze Altstadt.
Am letzten Tag machte ich bei zeiten Feierabend, um mir am Strand meinen bisher letzten Sonnenbrand abzuholen.Autsch.

Nun war ich wieder in Rostock, ich konnte mich zwar nicht frei bewegen, aber ich war ja auch nur Virtuell da.
Bei der Live Übertagung eines Konzertes der Hamburger Band Fotos im Mau Club in Rostock über tempodome.com.

Es war ein netter Abend 1,5 Stunden gute Unterhaltung die ich ohne den Tip nicht gehabt hätte. Danke.

1 Kommentar: