14. April 2008

Ich lebe wieder

Endlich wieder Online.
Kalten internetentzug möchte nie wieder haben, da merk ich erst wie sehr ich mich an den täglichen Zugang gewöhnt habe.
Was ist passiert? Ein Blitzschlag killte die FritzBox meines Vermieters, und bis Ersatz besorgt und auch richtig konfiguriert wurde, verging erstmal eine Woche.
Der DSL-Port ist durch aber sonnst funktioniert sie noch darum wurde die FritzBox umgehend als Repeater verpflichtet, und vergrößert jetzt die WLAN Reichweite im Haus.
Was lern ich daraus? Ich bekomm zu wenig Spam, gradmal 56 innerhalb einer Woche.
Ausserdem wurde mir dadurch Zeit gegeben "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche zu lesen.
Die ganzen ekligkeiten sind nur Ablenkung damit man den mächtigen tritt nicht kommen sieht, den sie einem mit ihrer Familiengeschichte in die Magengrube verpasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen