31. Dezember 2008

Der längste Tag


Dank einer Schaltsekunde ist dies Heuer der längste Tag des Jahres.
(und nein Sommer- und Winterzeitverschiebung heben sich gegenseitig auf und existieren eh nicht Weltweit.)
24 Stunden und eine einzige winzig kleine Sekunde könnt ihr heute verleben, feiern, flirten, lieben, glücklich sein oder auch gleich alles zusammen.

Ich wünsche allen einem guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2009.
Und macht bitte mit euren Vorsätzen genau dass was jedes Jahr damit macht.

30. Dezember 2008

Letzter Katzencontent

für dieses Jahr.

Vorsätze fürs neue Jahr

Soul Flyers

Ich habe das Video vor über 2 Jahren schon mal auf YouTube gesehen gehabt und dann überall rumgezeigt.
Einer der Gründe warum ich angefangen habe zu bloggen, einmal Posten reicht dann.

Das "dawirdsdiraufeinmalganzanders Video"


wingsuit base jumping from Ali on Vimeo

Die DVD dazu kann man hier bekommen.

Neu ausgegraben bei nom nom nom.

29. Dezember 2008

Weihnachtssingen 2008


Wie jedes Jahr steht das Weihnachtssingen unter einem Motto, dieses mal eine Spendengala zu Gunsten des Britischen Königshauses.
Zu Veranstaltungsbeginn wurden mal wieder alle Register gezogen, inklusive "God Save the Queen.", schon am Eingang wurden passend dazu Fähnchen mit Unionjack verteilt.
Der Atmosphäre zuträglich fand alles auch noch im Ältesten Varieteetheater Deutschlands statt.
Durchs Programm führte unser Mann in London: Georg Friedrich Händel.
Meine vollständig anwesende Familie war bester Stimmung, und musikalisch war für jeden was dabei.
Und auch dies Jahr haben die Leute vom Objekt5 einige richtig gute Acts auf die Beine gestellt.
Die Fab 4 mussten sogar 2 mal raus und Zugabe geben.
Duffy wurde leider schon zum Anfang verheizt, bevor die Leute richtig warm geworden sind.
Danke für den tollen Abend.

Unschuldig

ein kleiner Vierzeiler der mir gestern während der Arbeit in den Sinn kam.

Unschuldig
Das Nasenbohren tat nicht gut,
jetzt ist wieder alles voller Blut.
Die Verkehrskontrolle glaubt es nicht,
nun steh ich nochmals vor Gericht.

Zwischen den Jahren

Soso Gehirnfrost.
Frau Lasch, das führt ja bekanntlich zu Postdurchfall.
Fachleute sprechen dann auch von "4 an einem Tag".
Mal sehen ob ich da über kann. Habe ja die letzten Tage den Arsch Tipfinger nicht mehr hoch bekommen.
Blau, hab ich auf jeden Fall auch.

Egal weiter im Text.

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt gibt es eine lange Tradition, es wollen die Schreiberlinge einem alles nochmal vorkauen, das Beste, das Schlechteste, als wenn man es nötig hätte weil man bis heute im Koma gelegen hat.
Da wo andere sich noch an einem Jahresrückblick versuchen, bringt die Netzeitung wenigstens dann schon den Ausblick auf das Jahr 2009. Grusel.

Der kleine Trend 2009?

RTL findet ja immer Mittel und Wege sich beliebt zu machen.
Ein Blick in die Fernsehzeitung zeigt wo es die neuesten Trends gibt.



Vielleicht habe sie das nächste mal mehr Glück bei der Namensfindung.
Oder einfach mal den Sender aus lassen.

23. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

Ich hoffe mal hier kehrt die nächsten Tage ein bisschen Ruhe ein, und das meine Pechsträhne endlich abreisst.
Ich wünschen allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest.


Ich gehe jetzt zum Weihnachtssingen des Objekt5, was wohl eine der besten Sachen ist die man hier dieses Jahr noch machen kann.


Einer der besten Auftritte beim Weihnachtssingen 2005

Ich muss da irgendwo im Publikum stehen.

20. Dezember 2008

3 Haselnüsse für Aschenbrödel

Der 4 Advent schon wieder, haaaach.
Nichts gehört bei uns so sehr zur Weihnachtszeit wie dieser eine Film, ein mal gesehen und er steckt ganz tief in einem Drinnen.
"3 Haselnüsse für Aschenbrödel" ist einer der wohl schönsten Märchenfilme die ich kenne.
So liebes große Schwesterherz dieser Post ist ganz alleine für dich.

„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht."


Brödel Brödel Aschenbrödel Weber-Beckmann

18. Dezember 2008

Chefsache

Musste feststellen das sich im Wortschatz meines Örtlichen Chefs das Wort "Negermusik" befindet.
Hm.
Hillbilly.

Only 9 Days. Ende Gelände Mixwit

So, ich habe grade eine Mail erhalten in der die Gründer des Projekts Mixwit Michael Christoff und Radley Marx in einem Newsletter ankündigen den Dienst zum Erstellen virtueller Tapes am 27. Dezember 2008 dicht zu machen.
Ohne das sich näher über die Gründe geäussert wurde, wird von alles Seiten vermutet das durch die RIAA Druck ausgeübt wurde.
Schade.
Auf den schrecken erstmal ein Tape.
Meine Isländische Entdeckung des Jahres: FM Belfast.


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes

iHam


"Like Robin to Batman, Tonto to the Lone Ranger, Bert to Ernie, Monica to Bill, iHam just isn´t iHam without its faithful, sidekick, iBread."
Eine wunderbare Parodie auf Appleprodukte samt guided tour und Zubehör.


via Karmataxi

17. Dezember 2008

Überfrierende Nässe

Ganz tolle Sache, hab mich nach Feierabend auf 500m gleich 2 mal flachgelegt.

14. Dezember 2008

Die Liebe meines Lebens.

Seit ich jetzt gut 10 Jahre regelmässig am umherreisen bin und so viel gesehen habe, komme ich jedes mal gerne zurück.
Denn eins habe ich gelernt, ich lieb meine Heimatstadt Halle über alles.

Und ab dafür.


Nicht. Es Stinkt nicht.

Kennt ihr das?


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes


Da vergisst man seine iPod zum Geschenkeeinkauf mitzunehmen, und dann läuft nur noch EIN Song in Endlosschleife im Kopf.
Ich hätte der Zeit angemessen ja eher was von Wham erwartet aber es kam anders, Ohrwürmer sind sowas von hinterhältig.
Jetzt hab ich erstmal ewig gesucht um heraus zu finden was das eigentlich für ein Song ist und von wem.
Kjartan Sveinsson? hä? noch nie gehört.
Wikipedia war mal wieder so nett meine Wissenslücken zu füllen.
Ist also über Sigur Rós in meiner Sammlung gelandet.

10. Dezember 2008

Feiertagssickness

Feiertagssickness nenne ich das Ding, genau.
Wenn der Mensch zur Ruhe kommt und die Geschenke verteilt sind, dies ist der Zeitpunkt wo es mich die letzten Jahre regelmäßig von den Beinen haut.
Meist ist es dann der Virus der die Blogwelt schon in November gängelte, der auch seinen Weg zu mir findet.
Letztes Jahr habe ich mir im Delirium einen Laserdrucker gekauft.
Ich sollte schon mal als Vorbereitung iPhone Prospekte in der Wohnung verteilen für den Tag an dem mein gesunder Menschenverstand Urlaub macht.

7. Dezember 2008

Katzen und Wasser

Ich bin Fasziniert, ich habe sowas bisher nur bei großen Raubkatzen gesehen.

Flippern auf Glatteis


Portland

6. Dezember 2008

Der Nikolausi

Ich hoffe mal euch wurden die Schuhe nicht ganz so doll mit Süssigkeiten verklebt.
Einen schönen Nikolaus Tag noch.


Heute hat er doch Recht


Gerhard Polt

5. Dezember 2008

Lauf Forest, lauf

OK OK ich kann nicht anders und rufe hiermit den Dezember zum offiziellen Video und Katzencontentmonat aus.

2. Dezember 2008

Man sieht sich immer 2 mal im Leben.

In diesem Post habe ich einem alten Bekannten wiedergefunden, der hier schon mal in diesem Blog aufgetaucht ist.

Die Simpsons im MappleStore

Die Simpsons besuchen den MappleStore und Lisa lernt die Schattenseiten eines myPod kennen.
Und weil gerade der erste Advent war gibts das ganze als komplette Folge.


Via

5 Jähriger Iron Man

Väter sind ja zu vielen gut, und einige machen auch die Tollsten Sachen, aber den Hauptgewinn hat man wenn der eigene Vater ein Comicfan und handwerklich begabt ist.
So geschehen beim kleinen Kalino .
Anschauen und Mund danach wieder zu machen.



Via

28. November 2008

Tape October 08

Jedes Jahr so zum ende des Oktobers verspüre ich immer den Drang ein Tape zusammen zu stellen
Physikalisch existiert es schon seit einigen Wochen, und jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen die Songs bei MixWit rauszusuchen.
Zurücklehnen und laufen lassen.



MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes

I kill you.

So diesmal wieder richtiger Katzencontent am Stück.



Via

27. November 2008

Was ist schon normal?

Sie tuen so als würden sie es jeden Tag genau so machen, mit der selben Routine und Leichtigkeit.
Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten auch.



Via

EPIC FAIL! -600.000€

Es gibt 2 arten von Dummen Menschen.
1. Die Sorte die es wissen und akzeptieren das sie Dumm sind.
2. Die sich für ganz schlau halten.
Link
Die Folgen stehen in den Kommentaren.

Wenigstens kann der DAU jetzt für die Umwelt radeln.

26. November 2008

Das Ding mit der Katze

Oder die Katze lässt das Mausen nicht.
Eigentlich sollte an dieser Stelle jetzt Katzencontent auftauchen, ein Bild einer Katze der ein Kabel mit USB Stecker aus dem Maul hängt.
Wie ihr seht, seht ihr nichts. Warum?
Also, zuerst habe ich das beschriebene Bild hier gesehen, und da etwas was in anderen Blogs auftaucht allgemein als Freiwild betrachtet wird währe ja alles klar. Mit nichten.
Ich folgte dem beistehenden Link zu fotocommunity.de (ja dort ist das Bild) wo ich über das Profil auf die Website des Andreas Haase dem Schöpfer des Katzenbildes stieß.
Lange Rede kurzer Sinn.
Bla bla Urheberrecht und bla bla schriftliche Genehmigung und Nutzungsrechte mit einem Link zu imagepoint.biz.

Ne du für 20 Euro musst du schon mit was anderem als Katzencontent kommen, und Betteln werde ich um die 640x640 Pixel auch nicht.

Zur Kurzen Geschichte der Weltwirtschaftskrise

Die Mechanismen des Kapitalismus und die Hebel des derzeitigen Scheiterns werden bei Telepolis gerade anschaulich auseinandergenommen.
Auch wenn der Autor meiner Meinung nach in seinen Schlussfolgerungen nicht immer ganz richtig liegt, ist es lesenswert und setzt Denkprozesse in gang was ja nie falsch sein kann.
Die umfangreichen Kommentare sollten zur Relativierung auch gelesen werden.

25. November 2008

Das Klischee

Die Deutsche Wirtschaft nimmt ja gerne Praktikanten, kostet ja nix.
So auch mein Brötchenverteiler.
Und so kam ich eines Tages mit einem dieser Praktikanten ins Gespräch.
Keine Ahnung mehr. Wie. Warum. Jedenfalls ging es dann um Autos.

Ich:
Und was ist dein Lieblingsauto? Lass mich Raten.
BMW.

Praktikant:
Ja, 3er, woher weisst du das?
Ich:
Äm, hallo du bist Türke.
Praktikant:
Und, was hat das damit zu tun?


Erschreck hat mich an der ganzen Geschichte 1. mein Klischeedenken, 2. das es zutrifft und 3. er kennt das Klischee nicht.

21. November 2008

Allein in der Unterwäscheabteilung

Weihnachten ist noch einen Monat hin, und du hast noch keinen Plan was du deiner Liebsten schenken sollst?
Aber du hast dir in den Kopf gesetzt das es dies mal ja vielleicht Unterwäsche seien soll?
Lass es sein!
Das gibt nur Ärger und du musst auf dem Sofa schlafen.
Sollte ich dich doch nicht von diesem Vorhaben abgebracht haben, so findest du bei Happyschnitzel einen Leitfaden durch die Mutter aller Fettnäpfchen.

Nerdism


Chatlog via iBash.de

19. November 2008

Ende Gelände Ringelblumengelb

Mit bedauern muss ich feststellen das du deinen Blog Ringelblumengelb schlussendlich doch dicht gemacht hast.
Schade.
Ich wünsche dir dennoch viel Glück bei deinen zukünftigen Onlineaktivitäten.
Lass mich wissen wenn du wieder schreibst.

Diese Spreeblicks

Die Idee zu diesem Comic schwirrte mir schon länger durch den Kopf und da den beiden schon häufiger vorgeworfen wird sie ähneln Mey und Ulmen konnte ich nicht widerstehen auch selbige dafür zu verwenden.

Aufs Bild Klicken

Wurde mit dem Programm Comic Life gemacht.

Elfen werben für Zune


Zune Paint from Sibling Rivalry on Vimeo.

Wahrlich pupsende Elfen.

Via

12. November 2008

Ich bin erschüttert, es wird gekauft

Nachdem Johnny das Monster im Mai hier frei gelassen hat, muss ich soeben feststellen dass der Song im iTunes Store auf Platz 79 steht.

Und nein, ich poste das Video nicht. Kann man sich ja bei Spreeblick selber raussuchen.

Der Bastard Operator From Hell

Wie mir kürzlich zu Ohren kam, ist unter den heute studierenden Informatikern die Person des Bastard Operator From Hell kurz BOFH gänzlich unbekannt.
Was nicht nur schade sondern auch gefährlich ist.
Schließlich lehrt uns der BOFH, das wir (die wissen in welchen Ordner wir unsere Dateien speichern) uns nicht von denen (die sowas nie wissen aber uns zum suchen brauchen) nicht wehrlos herumschubsen lassen müssen.
Dann hat man auch keine Muffen mehr während der Geburtstagsfeier des Opas laut zu fragen: "Du Onkel Helge soll ich von dem Ordner -Heimatfilme mit Gina Wild- auch ein Backup machen?".
Und vielleicht wird der Onkel das nächste mal doch jemand anderen mit der anspruchsvollen Aufgabe betrauen Stundenlang die Festplatte aufzuräumen.
Eben jene BOFH Geschichten sind zwar erfunden aber lehren den manchmal einzig sinnvollen Umgang mit DAUs.

Hier noch der Tägliche Wahnsinn bei daujones.com.

6. November 2008

John Williams Werke a capella

Der alten Kinozeiten wegen.



Edit: sehe gerade René war mal wieder schneller.

5. November 2008

Agent Orange in echt

Unglaublich, ich bin sprachlos. 
Ginos Love Spray Tan

4. November 2008

Stoeckchen: Du und die Band deines Lebens

Bei MC Winkel habe ich ein Knüppel Stöckchen gefunden das er von Mizzie und sie wiederum von kasn hat.
Ich verwende es in der Winkelschen Abwandlung aber nur mit EINER Band.
Sucht euch eine Band (oder Sänger, DJ, whatever) aus und beantwortet die Fragen nur mithilfe der Titel der Songs von dieser Band.

Männlich oder Weiblich?: Boys Say Go

Beschreibe dich: The Sinner In Me

Wie denken Andere über dich: Dressed In Black

Wie denkst du selbst über dich: Sweetest Perfection

Beschreibe wo du gerne wärst: In Your Room

Beschreibe wer du gerne wärst: Personal Jesus

Beschreibe deinen Lebensstil: Just Can't Get Enough

Dein Lieblingshobby: More Than A Party

Deine Stadt: Home

Wo siehst du dich selbst in 10 Jahren: In My Shoes

Eigenschaft, die du an Menschen schätzt: Policy Of Truth

Eigenschaft, die dich nervt: Comatose

Lebensmotto: Everything Counts

Ziel/Wunsch für 2009: I Feel Loved

Und zuletzt, ein paar Worte der Weisheit: Enjoy The Silence

So Leute, welche Band wird das wohl gewesen sein?

3. November 2008

Cunnilingus Fail

Herrlich verblödet.


Via

Edit:
ups, dat gibt haue von creezy

31. Oktober 2008

Island Trip: 1 Week later

Seit einer Woche wieder in Deutschland und doch seit Jahren unterwegs.


Björk All is full of love


Die ersten Takte lassen mich in den Sessel zurück sinken.
Alles fühlt sich auf ein mal schwer an, als würde man wie Wasser in einander laufen.
Ich schließe die Augen und lausche der Musik.
Ein kalter Schauer zieht sich über meinen Schulterblättern zusammen und wabert langsam der Wirbelsäule entlang den Rücken hinunter, teilt sich in beide Beine und lässt es bis zum kleinsten Zeh kribbeln.
Eine kleine Träne löst sich von meinem Auge, rinnt in ein sanftes lächeln hinein.
Das was ich vorher noch als eines der besten Musikvideos aller Zeiten bezeichnet hätte ist jetzt ein Hort der Erinnerung.
Ich hätte mir keine bessere CD für diese 4 Tage vorstellen können.

28. Oktober 2008

Island Trip: 8 in a Bus


Dienstagabend, ein Kleinbus schneidet einsam mit seinen Scheinwerfern durch die Finsternis der Isländischen Südküste.
Im Bus 8 Wagemutige die sich am Abend zuvor erst kennen lernten.
Ich kann sagen das im Video dargestellte macht mit 8 Leute gleich nochmal soviel Spass.
Wenn der Fahrer noch 1, 2 Queensongs mehr als schon getan angestimmt hätte, hätte ich doch fast um die Hand anhalten müssen. (so als alter Queenfan)
Ist jedoch laut neuesten Informationen glücklicherweise nicht mehr möglich. ;-)

25. Oktober 2008

Dance around the world

Endlich wieder Online.
Hier das Video mit dem Typen der auf der ganzen Welt tanzt.



Where the Hell is Matt? (2008) from Matthew Harding on Vimeo.




Hopla, da war ich ja auch am Dienstag.

Zum Glück habe ich es ja am Montag nicht mehr geschafft das Video zu posten.

Via

20. Oktober 2008

Alt werden

Heute vor 32 Jahren zerrten sie mich ans Licht , und entrissen mich meiner warmen Mütterlichen Wohnhöhle.
Im selben Jahr nahmen "Manfred Mann" den gut dazu passenden Titel "Blinded by the light" auf.



Dank an happyschnitzel

Auf jeden Fall besser als wenn ich hier mit gemacht hätte.
Ich mag Boney M. nicht so.

18. Oktober 2008

Island Trip: wtF

Irgendwie fühlt man sich hier doch ein kleines bisschen unter Druck gesetzt.
Da wo in Deutschland an der Kasse alles voll steht mit Tabakwaren und Kaugummis, stehen hier in Reykjavik im 24h Supermarkt Produkte der Firma Durex, Mindestverpackungseinheit 12 Stück.
Ist doch ein bissl viel. Oder?

17. Oktober 2008

Island Trip: Iceland Airwaves ´08

Mensch Leute, es hät ja ruhig mal jemand sagen können das während meiner Anwesenheit hier das Iceland Airwaves ´08 Music Festival Reykjavik läuft.
Da hätte ich mich gleich nochmal so doll auf meinen Urlaub gefreut
Ergo stand der gestrige Tag voll im Zeichen der Musik.
2 Duzend Locations im Stadtgebiet und das 6 fache an guten Bands.
5 Tage lang ist von Ambient über HipHop bis Independent Rock alles vertreten.
Unter den Locations ist auch das Reykjavik Art Museum, wo ich gestern Florence & the Machine und Fuck Buttons (Bild) sah.


Als dann plötzlich Jón Þór Birgisson neben mir im Publikum stand konnte nur die von den vielen Menschen verursachte Enge verhindern das ich in eine Wayns Worldsche Pose verfalle.
Sehr empfehlen kann ich Parachutes die einen Sigur Rós ähnlichen Sound pflegen, und auch mit selbigen diesen Herbst in Nord Amerika tourten.
Bei Ane Brun (Bild) bin ich dagegen noch unschlüssig ob ich sie nun mag.

Nett war auch Therese Aune, die recht eigenwillig Barbie Girl interpretiert hat.
Als Geheimtip empfiehl der Veranstalter:

"And put on a hat, young lady."

Was in die selbe Kerbe schlägt wie HappySchnitzel.
Auf jeden Fall werde ich mir heute Amiina anschauen.
Und den Rest? Mal sehen :-)

15. Oktober 2008

14. Oktober 2008

iSland Trip: Der erste Tag

Reykjavik
Spät war es, als ich in meinem Guest House ankam, 3 Uhr Deutscher und 1 Uhr Isländischer Zeit.
Der Vermieter war hoch erfreut mich ENDLICH einchecken zu können.
Geld, Schlüssel, Zimmer, Bad gegenüber auf dem Flur, alles gesagt und schon entschwand er in die Nacht.
Nun auf dem Zimmer, habe ich Sachen von mir geworfen um dringenst mal ins Bad zu kommen.
Die Toiletten in den Sardinenbüchsen von Flugzeug sind ja eh nur zur Gewissensberuhigung der Fluggesellschaften da.
Sichtlich erleichtert stand ich plötzlich vor einer verschloßenen Zimmertür. Boom!
Der Schlüssel? Der lag auf dem Nachttisch.
Ich also zur Rezeption/Informationsstand/Fernsehzimmer gedackelt, laut gerufen.
Nix, keiner da.
Denk ich mir "Naja, gut geheizt ist und das Sofa sieht auch gemütlich aus.". Hab ich mich erstmal mit Infobroschüren, Karten und Werbekrams eingedeckt um zu erfahren was man dem hier im Winter auf Island alles noch machen kann.
Ich bin nämlich absolut Planfrei losgeflogen. Nach einer halben Stunde der Urlaubsplanung wurde es mir dann doch zu bunt.
Als in das Geheimnis des Lockpicking eingeweihter (aber ohne Erfahrung) machte ich mich am Zimmerschloss zu schaffen.
Nachdem alles was ich in den Hosentaschen finden konnte erfolglos durchprobiert war, fand ich auf dem Schreibtisch der Rezeption einen kleinen für mein Schloss nie vorgesehenen Schlüssel.
Eben diesen Schüssel unter wackeln zur hälfte eingeschoben vollbrachte das Wunder der Öffnung.
Das Wunder war nicht mehr ganz so groß nachdem ich mir den Originalschüssel angeschaut hatte.
3 von 5 Verschlusspins mussten in dem Schloss nie runtergedrückt werden.
Egal, endlich schlafen.

Nach den aufstehen steigt mir der Schwefelgeruch den das Wasser aus der Wasserleitung absondert besonders deutlich in die Nase. Bäh.
Ich nutze den ersten Tag erst einmal für einen Stadtrundgang.
Heidewitzka, in den 10 Stunden die ich erst hier bin sind alle Thermometer gestolpert und gleich mal um 6° C gefallen.
Und was man nicht alles entdecken kann.
Bonus, der Isländische Haus und Hof Supermarkt macht erst um 12 auf.
Hah, sollen sie mal hier in DE versuchen. Wenigstens hab ich jetzt was um meine Ohren warm zu halten.

.klick das Bild.

Endlich mal was wo ich mit stolz sagen kann: das habe ich auf der Straße gelernt.




Dem Gilli sein Geld ist noch am Arbeiten, das darf bestimmt so schnell nicht zurück.



Im Rathaus von Reykjavik am See, beim Mittagessen.

Schwäne: das sind die Raufbolde und Unruhestifter unter den Anwohnern des Sees.
Organisiert in einer Gang.

Bullshit ist:

Wenn Apple keine BlackBooks mehr herstellt.
Und dann auch noch den FireWire Port weg lässt.
Wo soll man da denn den FireWire Zoo anschließen?

Neue MacBooks bei Apple

Edit:
Inzwischen gibt es eine Petition für FireWire an Apples Consumer Books.
Es sind bis jetzt knapp 5000 Unterschriften .
www.PetitionOnline.com/MB1394/petition.html

13. Oktober 2008

Island Trip: Auf dem Weg

Ich kann gar nicht sagen wie sehr mir der Berliner Hauptbahnhof auf den Sack geht.
Aufgrund seiner Symmetrie wird man immer wieder dazu verleitet in genau die entgegen gesetzte Richtung zu gehen als man eigentlich hin will.
Dieser hässliche unübersichtliche in die Landschaft geschissene Protzklotz.
Die Ausschilderung ist auch nicht gerade eindeutig und oft verwirrend.
Naja offensichtlich haben sie jetzt endlich auch Gepäckfächer.
Und wo? Auf dem Parkdeck, mach ja dort auch am meisten Sinn. :-(
In der DB Lounge gib es seit neuesten auch Becks Ice für umme, wenigstens was.
Nächste Stop: Schönefeld.

Urlaub

So Kinders, ich setze mich jetzt in den Zug nach Berlin, und am ende des Tage werde ich hoffentlich in Rekjavik angekommen sein.
Ergo, werde ich hier ne Ecke weniger posten.

Neuartige Befestigungstechniken bei der Telekom

Und ich dachte die Drähte gehören in den Kasten.
Kann auch moderne Kunst sein. Sozusagen die vernetzte Welt jetzt auch an deiner Hauswand.

.klick aufs Blid.

Triftstraße

Mankind Is No Island

Sollte man mal gesehen haben.


by Jason van Genderen

Via Einmal um den Blog

12. Oktober 2008

Richtig Sehtest

Jahre langes üben und Geld dafür bekommen zahlt sich endlich aus.
Via MC Winkel bin ich zum The eyeballing game gekommen.
Und jetzt darf ich mich -Amtlich geprüfte Wasserwaage- nennen. ;-)
Nur mit dem Mittelpunkt von Sachen hapert es noch ein bisschen.
1,87
Liegt vieleicht am Sternzeichen.

.klick das Bild.

11. Oktober 2008

Schluss mit lustig

Die Banken erpressen die Regierungen, die angesichts purzelnder Kurse weich werden, und stürzen ganze Generationen in ihre finanziellen Abgründe.
Ich kann gar nichts essen um zu kotzen, jeder Bissen würde mir im dicken Hals stecken bleiben.
Daniel Neun hat sich die Arbeit gemach die Ereignisse der letzten 3 Wochen aufzuschlüsseln.
Der finanzielle Reichstagsbrand

Weltwirtschaftskrise die Party ist vorbei

9. Oktober 2008

Und Wiider Wii: Tenis





Offensichtlich gehören Wii und Sex zusammen.

Boom

Habe gestern eine Mail bekommen.

"...
Wollte Dir nur sagen, dass ... gestorben ist und am Freitag ist die Beerdigung. Da Dein Tel. immer aus ist, muß ich es so versuchen.
..."

Von 0 auf Beerdigung in 2 Sekunden.
Un schon macht man sich wieder Gedanken über unsere Herkunft, wo wir hin gehen und wann man selbst dran ist.

8. Oktober 2008

Den Urlaub earthen

Wen man mal echt lange weile hat, einfach mal alte Urlaubsbilder raussuchen und in Google Earth nachstellen.

4. Oktober 2008

Video von wuselnden Post-Its.

The Sticky Note experiment by EepyBird
Manche haben echt zu viel Zeit, aber ich muss zugeben ich war beinahe Hypnotisiert von den Bildern.


EepyBird's Sticky Note experiment from Eepybird on Vimeo.



Via

2. Oktober 2008

Neues von Improv Everywhere

Improv Everywhere das sind die selben die die frozen grand central Geschichte gemacht haben.
Jetzt haben sie sich in einem Einkaufszentrum im Restbereich unter die Leute gemischt und plötzlich angefangen zu singen.
Seht selbst.



Via mikeshinoda.com

30. September 2008

Borat festgenommen



Sacha Baron Cohen auch als "Ali G" und "Borat" bekannt, wurde letzten Freitag in Mailand festgenommen.
Bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Bruno", den er im selben Dokumentarstyle wie Borat dreht, stürmte er während der Mailänder Modewoche den Laufsteg der Agatha Ruiz de la Prada’s Fashion Show.
Cohen hatte bereits vorher versucht, in den Backstage-Bereich der Modegruppe Iceberg einzudringen.

mehr bei MailOnline

4 Days

Wie ich hier angekündigt hatte spielten Naked Raven hier dort in Halle/Saale.
Ich konnte mich aufraffen am Sonntag zu dieser mir bis dahin unbekannten Band ins älteste Varieté Theater Deutschlands zu gehen, und hab es nicht bereut.
2 Stunden Emotionen, Glasklarer Sound, ein eindringliches aber nicht aufdringliches Schlagzeug Set und Knöchel hoch Herzblut, da musste selbst ich mir eine Träne wegwischen.
Insgesamt ein wunderbares Wochenende.
Da ich den Freitag frei hatte (sagt ja schon der Name Freitag), zähle ich mal ab Donnerstagnachmittag.
Seit langen wurde mein Ego nichtmehr so gestreichelt, mir gefallende Schuhe habe ich auch endlich bekommen (was bei mir eh immer ein Akt ist), ich habe den ganzen Freitag im Bett verbracht, ich habe einen Laden gefunden der Irn Bru verkauft und zum Abschluss Streicheleinheiten für die Seele durch das Konzert.
Alles andere auch super gelaufen.
Das war nur der Anfang als ein Einstieg in den Oktober.
Der Oktober das ist DER Monat bei mir,
der Herbst ist voll im Gange und taucht die Natur in ein buntes Farbenmeer, hoch oben in Schottland färben sich die Farne an den Hängen der Berge blutrot.
Im Oktober passieren mir Wunderbare Dinge, und mittendrin habe ich auch noch Geburtstag mit meistens blauen Himmel.
Urlaub werd ich auch machen.
Mein Körper ballert mich grundlos mit Glückshormon voll.
Also die Stoßrichtung steht fest und ich platze jetzt schon fast vor innerer Ausgeglichenheit.





P.S.
Ich bitte darum, Ungereimtheiten zu entschuldigen, ich bin noch ein bisschen benebelt.
Das geht normalerweise erst in einer Woche los.

29. September 2008

RAF merchandising

Nein, hier geht es nicht um The Royal Air Force.


Ein bisschen grenzwertig finde ich es schon, X-3 eben.

Via

27. September 2008

Ronald Jenkees

Dieser Mann ist sooo Epic.





Kauft seine CD auf ronaldjenkees.com.
Meine ist gerade bestellt.
Die CD ist auch über den iTMS zu bekommen.


Via Katy Perrys Blog

Jalousie täuscht Fenster vor


Es sieht aus wie eine ganz normale Jalousie und funktioniert auch so.
Doch mit dieser hintergrundbeleuchteten Jalousie kann man an einer nackten Wand ein Fenster simulieren.
Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Kellerbüro bis zur Tageslichtimitation für Nachtschichtler.
Es ist leider bisher nur ein Handgefertigtes Einzelstück, aber die habenwollen Schreie sind nicht gerade wenig, so das man hoffen kann das das gute Stück irgendwann in Serie geht.

Via

Jeff Dunham mit Achmed the Dead Terrorist



Von Dunham gibt es noch jede menge bei youtube.
"I kill youuuuu". ha ich kann nicht mehr.

.

I post a girl, and i liked it


Katy Perry (Katheryn Elizabeth Hudson) die zu Zeit bei uns mit dem Song "I Kissed A Girl" in den Charts unterwegs ist, betreibt einen eigenen Blog.
Unter dem seltsamen Namen Kitty Purrys Blog postet sie Videos aus ihrem Touralltag, Parodien ihrer Songs und Netzfundstücke.
Und an der Postfrequenz der kleinen Katy kann sich so mancher Deutsche Blogger ein Beispiel nehmen.
Ich hoffe es hilft dabei, nicht ganz abzuheben.

26. September 2008

An der Wand


Puschkinstraße

24. September 2008

Die breakdancende Armee Gottes


Wann sind sie verzweifelt genug und entdecken Goths als Zielgruppe?

Via

23. September 2008

Alzheimer

Erst dachte ich: was für ein lustiger "Genervter Teenager Film".
Das Lachen blieb mir dann aber recht schnell im Halse stecken, als ich die Intention des Filmes erkannte.


Original ohne Untertitel.

Gewinner der YouTube Video Awards in der Kategorie Best Short Film of 2007

21. September 2008

Von DancingHeather zu SingingHeather

Da sage doch mal einer das Ausdauer sich nicht auszahle.
Die kleine Heather postete etliche Lipsync Videos ihrer Lieblingssongs bei YouTube.
Vor einem Jahr traf sie sich mit ihrem Idol Kirsty Hawkshaw die in vielen ihre Video singt und bekam so mit der Zeit Kontakt zu DJs/Produzenten.

Tja, und nun nimmt Heather eigene Songs auf, so dass man ihre Stimme auch mal hören kann.
Von Lipsync Videos kann man ja halten was man will, Heathers Sammlung stellt für mich eine schöne Auswahl an Vocal Trance/Electro dar wo ich mich doch bei Voice freien Tracks schnell langweile.

DancingHeather´s YouTube Cannel
DancingHeather Music on MySpace mit dem 1. selbst gesungenen Track "Explain".

LHC frisch gequenscht

Des Nerds liebster Ring seit Frodo der LHC, nimmt laut Heise eine reparaturbedingte Auszeit.

"...ein Vorkommnis auf, bei dem sehr große Mengen des zu Kühlzwecken verwendeten Edelgases Helium in den Tunnel des Teilchenbeschleunigers LHC austraten."
"...eine fehlherhafte elektrische Verbindung zwischen zwei der riesigen Magneten; diese sei bei hohem Stromfluß geschmolzen und habe zu einem mechanischen Defekt geführt."

In verbindung mit einem mechanischen Defekt kann man sich die großen Mengen ausgetreten Heliums so vorstellen.

P.S.
Sollte gestern schon veröffentlicht werden bin aber drüber eingeschlafen. :-)

19. September 2008

Fun zum Wochenende: Ketchup 4 Life

Amy Macdonald VS Las Ketchup - Ketchup 4 Life
Mit ein bisschen Opus (live is live) am Anfang.

16. September 2008

Blanke Angst geht um


Dies war ja wohl die mindeste Reaktion die man bei den Freunden des eingebildeten Freundes auf diesen Song erwarten konnte.
Ich währe ja für ein Bekehrungscounter.
Heute wurden 165 Menschen durch dieses Schild bekehrt.

Via

15. September 2008

again and again Berlin

Wie ich schon anmerkte war ich letztes WE auf der schönen Blogger-Party in Berlin.
Habe alte Bekannte wiedergetroffen und neue liebe nette Leute kennengelernt. Es war im ganzen ein schöner Abend.
René von Nerdcore hat als DJ die nichtwissende Tänzerschar gerickrolled.
Kommentar von Julie Paradise als ich sie fragte ob sie sie sei "ich bin berühmt".
Kann man ja auch nicht vergessen sowas Zuckersüsses mit leuchtenden Augen.

Was ich nicht wusste, war dass das ganze im Rahmen einer Ü30 Party stattfand. Also alles außerhalb des Blogger-Saals.
Für mich sah das fast schon wie eine Raubtierfütterung aus, die Bezeichnung resteficken von anderer Seite hätte aber auch gepasst.
Ich musste leider mitansehen wie z.B. jemand 7 Sekunden nach Kontaktaufnahme zum anderen Geschlecht schon die andere Zunge im Hals stecken hatte.
Die Krönung war auf dem Heimweg dann noch eine Unplugt Version von Nothing Else Matters in einem Treppenhaus, so richtig mit Gitarre und so.
Bis bald Berlin wir sehen uns im Oktober wieder.

Besuch gesucht

Manchmal stell ich mir die Frage, was wohl wird wenn ich auch noch täglich besuch vom Hundeverücktmacher bekommen würde.
Und könnte man mir nicht neben all den Mittelchen für Standhaftigkeit und Länge nicht auch gleich die passende Frau per Mail offerieren?

Klagen haben

Wie Malte bei Spreeblick berichtet wird im Moment der Frankfurter Sprecher Moses Pelham von den Elektrolegenden Kraftwerk verklagt. Dieser hatte eine kurze Sequenz von Kraftwerk für ein Stück von Sabrina Setlur gesamplet.
Der Ausgang des Verfahrens ist unklar, die Experten in den Kommentaren sind sich noch uneinig.
Wo Pelham schon auf Gericht ist, würde ich an seiner Stelle gleich Pro7 verklagen.
Schließlich ist er der Erfinder von "Schlag den Raab".
Update:
Auch schon geschehen.

14. September 2008

Schreckliche Bestrafung: Frau wegen Nippelpiercing eingemauert


Sorry ich konnte nicht anders.
Ich glaube ich habe gestern zuviel Bildblog abbekommen.
Gefunden bei attuworld.nl

12. September 2008

300 Millionen Dollar for Fun


Die nächste Runde in der Filmreihe "Jerry Seinfeld und Bill Gates auf Tour"
Noch skurriler, noch aussage befreiter und auch diesmal absolut nichts mit Microsoft in Verbindung stehendes.
Das ganze erinnert mich unweigerlich an dieses Video.
Bei raussuchen des Videos bin auch noch über dieses gestolpert.
Via.

10. September 2008

Im Supermarkt

Manche Leute sind ja auch nach Feierabend noch mit Arbeitskleidung unterwegs, und so kann man gleich erkennen "Du hast ein beknackten Arbeitgeber".
Ich war ja drauf und dran den Typen der da so lässig zwischen den Regalen schlenderte, während seine Frau/Freundin den Einkaufswagen schob, zu fragen ob er sich nicht für die Fernsehwerbung seines Brötchengebers OBI schämen würde.
Ich hab mich dann aber doch nicht getraut.

5. September 2008

MS startet Kampagne


Gestern startete Microsoft die 300 Millionen US-Dollar schweren "Get a Mac"-Konterkampagne mit einem Spot, in dem Jerry Seinfeld und Bill Gates gemeinsam beim Schuhe kaufen zu sehen sind.
Ich muss gestehen durch seine subtile und selbstironische Art gefällt mir der Spot auch wenn ich noch keinen Sinn darin entdeckt habe.
Den Spot gibt es bei Microsoft auch in besserer Qualität aber der lässt sich nur einmal abspielen. MS eben.
Da es doch recht missverständlich ist,schätze ich mal, jetzt werden die Amis reihenweise die Einkaufstempel nach einem Laden namens Shoe Circus absuchen aber nur Shoe Carnival vorfinden.

4. September 2008

Das Rache T-Shirt


Haha, soeben bestellt. Das Rache T-Shirt für alle Punkte-Karten Verweigerer.
Zu bekommen ist das gute Stück bei gestalteriche.de.
Via.

30. August 2008

Der Large Hadron Collider

Bald ist es soweit, laut bisheriger Planung soll die erste Teilchenkollision am 10. September 2008 durchgeführt werden.
Es ist schon bemerkenswert wenn es Leute schaffen aus den Regierungen dieser Welt über 3 Millarden € heraus zu quetschen nur um ihr Neugierde zu befriedigen.
Wikipedia LHC
Video vom CERN.TV
Die BZ über den LHC.

Das es aber auch billiger geht, und dazu auch noch auf einer Party sieht man hier.

26. August 2008

Irn Bru

Neben einer tiefen Verbundenheit zu Schottland, habe ich auch eine gewisse Vorliebe für die von dort hergestellte Nationalbrause der Schotten entwickelt, Irn-Bru.
Man kann sagen es war liebe auf den ersten Schluck.
Anbei sind einige Irn Bru Werbespots des Herstellers Barr, die bei erscheinen hin und wieder für Aufregung sorgten.
Irn Bru Advert - Proud To Be Scottish
Irn Bru - Scotland in the world cup
Irn Bru Snowman Advert
Irn Bru Baby Ad
Irn Bru The Bobby - Phenomenal Commercial
Various Irn-Bru Black & White Commercials
Classic Irn Bru Advert
irn-bru bum ad

25. August 2008

Liebe ist ...

... sowas.

24. August 2008

Heißer Serien Herbst

Wie jedes Jahr ist im Herbst Schluss mit den Wiederholungen und neuer Stoff(el) kommt ins Haus.
Da ich ja schon angefangen habe auf die neue Dexter Staffel hinzuweisen, möchte ich dies gleich noch für eine ganze Reihe von Serien die jetzt in der nächsten Zeit starten oder mit neuen folgen fortgeführt werden tun.

Deutschland:
26.08.2008
CSI: Miami, 6. Season um 20:15 Uhr auf RTL
Dr. House, 4. Season, um 21:15 Uhr auf RTL
Monk, um 22:15 Uhr die verbliebenen acht neuen Episoden der 6. Season auf RTL

31.08.2008
Navy CIS, 5. Season um 20:15 Uhr auf Sat.1
Criminal Minds, 3. Season um 21:15 Uhr auf Sat.1

17.09.2008
Heroes, 2. Season, um 20:15 Uhr auf RTL II

29.09.2008
Californication, Sendestart, um 22:15 Uhr RTL2
Dexter, Sendestart, um 22:50 Uhr auf RTL2

US-Starts:
1..09.2008
Prison Break, 4. Season, bei FOX

8.09.2008
Terminator: The Sarah Connor Chronicles, 2. Season, 20 Uhr bei FOX

22.09.2008
Heroes, 3. Season, bei NBC

28.09.2008
Dexter, 3. Season, bei Showtime
Californication, 2. Season, bei Showtime

Mehr über Serien bei serienfans.tv

23. August 2008

Dexter geht in die 3 Season

Am 28. September geht beim US Sender 'Showtime' die Serie Dexter in die 3 Season.
Hier schon mal der Trailer.

Dexter - Season 3 - Trailer (Englisch) - MyVideo

19. August 2008

Wer wählt sowas?

7 Bundestagsabgeordnete machen eine Dienstreise sich auf Staatskosten einen Bunten und beschweren sich dann auch noch.
Zitat "Es war nicht der Standard, den wir gewohnt sind"
Nein dafür legen sie ein masslosen, rassistischen und menschenverachtenden Verhalten hin das einem Schlecht wird.
Die ganze Geschichte beim Spiegel.

Re: BlogPiepeltreffen Berlin

Die Bilder vom BlogPiepeltreffen Berlin am letzten Wochenende sind jetzt Online.
Den Link bekommt man auf anfrage bei Anika oder bei mir.

18. August 2008

Berlin stellt sachen mit mir an


Immer wieder das selbe mit der Stadt geht man an die selben Orte passieren die selben Dinge.
Diese gewisse Beständigkeit hat natürlich auch seinen Reiz.
Nur macht es Sinn, in Berlin gehörte Namen sofort wieder zu vergessen und sich absolut unvorhersehbare Dinge mit einer erschreckenden Präzision wiederholen?
Was solls? Ich habe nette Leute getroffen, nette Leute kennen gelernt, scharfe und unscharfe Fotos gemacht.
Das alles mal wieder. Und wie immer sehr wenig Schlaf.

15. August 2008

MacBook mit Speicher aufrüsten

Viel erweitern kann man nicht an einem MacBook, das einzige was sich anbietet ist die Festplatte und der RAM.
Nach 1,5 Jahren die mein Book nun alt ist war mal wieder ein kleiner Leistungsschub von Nöten und die Originale 120GB Festplatte war auch schon am überlaufen.
Die folgende kleine Anleitung bezieht sich auf alle bisher gebaute MacBooks von Apple.

Was kaufen?
Festplatte:
Für das MacBook wird eine 2,5 Zoll SATA Festplatte mit 9,5 mm Bauhöhe gebraucht, bei einer Plattenwahl größer als 320 GByte sollte man unbedingt auf die Bauhöhe achten da dort oft 12,5 mm vorkommen.
Ich habe mich auf Grund des Preis/Leistung Verhältnisses für eine Western Digital WD3200BEVT 320 GB entschieden, mal abgesehen davon das ich den Platz brauche ist sie auch noch 25-50% schneller als die Alte.
"Die Alte" macht sich später gut in einem Externen 2,5 Zoll Gehäuse was für den dann nötigen System-Umzug auch praktisch ist.
Arbeitsspeicher:
RAM braucht man vom Format SO-DIMM DDR2-667 fürs MacBook.
MacBooks können bis 3 GByte RAM verwenden, die neueren Santa Rosa MacBooks sogar mit bis zu 4 GByte (erkennbar am integrierter Grafikchip GMA X3100).
Es wird empfohlen mit 2 gleich großen Riegeln vom selben Hersteller zu bestücken.
Was Besitzer älterer MacBooks dazu bring für den maximalen Arbeitsspeicherausbau 1 GByte zu verschenken.
Den durch die Mischbestueckung entsteht ein Verlust des 128-bit Support (Dual-Channel) und somit Geschwindigkeitseinbußen.
Es wird zwar angezeigt das 4 GByte eingebaut sind, nutzbar sind dann trotzdem nur 3 GByte.
Alle Komponenten lassen sich bequem Online bei einem der vielen Computer&Co. Versender bestellen, wie z.B. Alternate.
(leider nicht gesponserte Nennung)
Werkzeug:
-Einen Kreuzschlitzschraubenzieher der Größe Null, also den kleinsten den man finden kann.
-Eine Münze für die Akkuverriegelung.
-Einen miniTorx-Schraubenzieher für den Festplattenschlitten, mir hat an der Stelle eine Flachzange geholfen.

Den Praktischen Teil überlasse ich den Jungs von SlashCAM.de die sich in einem ausführlichen Erfahrungsbericht über den MacBook Festplattentausch und dazugehörigen System-Umzug ausgelassen haben.

Ergänzend, da der Arbeitsspeicheraustausch bei SlashCAM nicht mit durchgenommen wurde:
Nach dem das L-Förmige Abdeckblech heraus genommen wurde kommen über den RAM Slots kleine Hebel zum Vorschein mit denen man die alten RAM Riegel herausdrücken kann. Nun können die neuen Riegel eingesetzt werden.

WDR4-Gulag

Ja so nenne ich die Firm hier in der ich mein Tagewerk verrichten darf, WDR4-Gulag.
Schuld sind daran sind ein schlechter Musikgeschmack und der störungsfreie empfang von nur sehr wenigen Radiosendern.
Und in eben jenem Sender wird der ganze Schrott abgeladen den alle andern Öffendlich Rechtlichen nicht senden wollen.
Darunter solche Perlen wie die Melodie der Dornenvögel jede Woche einmal, aber nicht das Original (was schon genug nerven würde) nein sie bringen eine Version die klingt wie von WDR Hausmeister auf der Heimorgel eingespielt.
Oder gerne auch DJ Ötzis Superhit.
An ganz seltenen Tagen, wenn Chefredakteur zur Abwechslung mal den Kaffeeautomaten foltert, wird dann in der Zwischenzeit eine Platte von den Beatles hervor gekramt um "Yesterday" zu spielen.

5. August 2008

Es ist Warm

Und ich bin sowas von faul.
Mehr wenn ich mich wieder bewegen kann. :-)

30. Juli 2008

Manu Chao, live im Internet bei Arte.tv

Kleiner Hinweis:
Manu Chao, live in Bayonne
Am 30. Juli 2008 ab 20.00 Uhr exklusiv auf ARTE.TV
Link zur Seite.

24. Juli 2008

T-Shirt: Der Zauberer von Oz meets Zombies

Habe gerade beim stöbern dieses T-Shirt entdeckt.
Sicher die Vogelscheuche brauchte Verstand, aber sich gleich Gehirne rein ziehen wollen?

Zu finden im T-Shirt Store bustedtees.com.

Interessantes sagt Wikipedia zum Zauberer von Oz dessen Autor ein gewisser Lyman Frank Baum ist.
"Im US-Bundesstaat Florida standen Baums Bücher ab 1959 auf einer Liste von Büchern, die von öffentlichen Büchereien weder verliehen noch angekauft oder über eine Schenkung angenommen werden dürften. Auch in Washington D.C. waren Baums Bücher bis 1966 nicht entleihbar."
Eine folge von Joseph McCarthy und seinem "Senatsausschuss zur Ermittlung von unamerikanischen Umtrieben".
Zum Wikipedia Artikel.

23. Juli 2008

"Der dunkle Turm" Fan Trailer

Also wen ich das richtig verstanden habe, gab es ende letzten Jahres einen Wettbewerb für Fan's, mit dem Ziel Bester fiktiver Trailer der Verfilmung des Epos "The Dark Tower"(Der dunkle Turm) von Stephen King.
Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch keinerlei Verfilmung in Planung. Wird es wahrscheinlich auch nicht.
Diesen Trailer fand ich am stimmigsten.


Gefunden durch diesen Artikel bei Nerdcore, aber fragt mich nicht über welche Umwege. Kann ich selber nicht mehr nachvollziehen.

20. Juli 2008

ich glaube ich brauche eine wii


Sex sells.

17. Juli 2008

Alle lieben Obama

Der Britische dailysquib hat hier einen angestaubten aber nicht minder interessanten Bericht, über Wahlkampfspenden für Barack Obama von unerwarteter Seite.
Leider nur ein Fake, bei den Kommentaren dazu bin ich mir nicht ganz so sicher.

Mal so nebenbei

13. Juli 2008

Wien I

Wien in Zahlen:
24 Stunden Aufenthalt
0 geschlafen
rund 16 km gelaufen
Tags über bei Sonnenschein 27 bis 29 Grad nachts 21 Grad
auf der Fanmeile sollen ca. 75.000 Menschen gewesen sein (ich glaube mehr)
100.000 Quadratmeter soll die Fanmeile umfassen
40.000 deutsche und 20.000 spanische Fans wurden in Wien erwartet.
20 Polizisten warteten am Bahnsteig bei einfahrt meines Zuges
2500 Soldaten und 1200 Polizisten waren im Einsatz. (Soldaten habe ich nicht gesehen, wahrscheinlich gut getarnt)
mindestens 3 Deutsche Polizisten gesehen
3 Euro kostete ein Becher Wasser auf der Fanmeile
1 Satz Reisebesteck (Messer,Gabel,Löffel) wurde von den Kontrolleuren der Fanmeile in meinem Rucksack übersehen
1 Deo wurde nicht übersehen (nicht erlaubt wegen brennbaren Treibgas)
1019 Fotos gemacht
dabei 2 Akkus gelehrt
1 mal nach dem Weg fragen müssen
bis früh 7 Uhr in der U-Bahnstation Schwedenplatz mitgefeiert


Wow, eine Einheit der Polizei mit eigenem Kamerateam erwartete die Reisenden auf dem Bahnsteig, was im erstem Moment einschüchternd wirkt aber offensichtlich notwendig ist, um Vorfälle wie in Frankreich 1998 zu vermeiden.
Auf dem Weg vom Westbahnhof Richtung Innenstadt viel mir ein riesiger Betonklotz ins Auge, der sich wenig später als ein zum Aquarium umgebauten Flakturm aus 2.WK Zeiten herausstellte. Link

Schon zur Mittagszeit war der Stephansplatz aufgrund der feiernden Fanmasse kaum zu überqueren, also mitjubeln und durchdrücken.

Trotz seiner dichten Bebauung ist Wien weltweit eine der Städte mit dem höchsten Grünflächenanteil, der die Hälfte des Stadtgebiets ausmacht.

Somit kam der Marsch zum Ernst-Happel-Stadion auf der Hauptallee auch eher einer Waldwanderung gleich.
Vor den Stadion gab es noch immer hoffnungsvolle die mit einem "suche Ticket" Schild rumliefen.

Ende des 1. Teils

Ein Set mit ca. 400 Bildern die ich diesen Tag gemacht habe, kann man sich hier ansehen.